wen interessiert´s?

wen interessiert´s?

schrecklich erfrischend.

Die Quelle von „dipool“
Das „di“ in dipool steht für Dipolarität und damit stellvertretend für eine der vielen beeindruckenden Eigenschaften, die unser Lieblingselement Wasser mit sich bringt. In „pool“ bündelt sich das große Netzwerk an Spezialisten aus den unterschiedlichsten Disziplinen, auf das wir immer und überall zugreifen können, wenn es die Aufgabe erfordert. In Kombination ergibt sich eine Erfolgsformel, mit der wir unsere Kunden ganzheitlich, professionell und mit schlanken Prozessen genau dahin bringen, wo sie hingehören: An die Spitze im Google-Ranking, auf die Netzhaut am anderen Ende des Bildschirms und in die Köpfe und Herzen der richtigen Zielgruppen.

dipool ist inhabergeführt, erfolgsgetrieben und bereits seit der Jahrtausendwende für regionale, nationale und global agierende Unternehmen am Start. Wir sind Partner auf Augenhöhe, Berater mit Weitblick und objektiver Sparringspartner in allen Bereichen digitaler (R)Evolutionen.

Dürfen wir vorstellen: Wir

Macher. Schaffer. Träumer. Realisierer. Vordenker. Nachbereiter. Entwickler. Planer. Umsetzer. Querdenker. Aufklärer. Abräumer. Von allem ein bisschen und noch so viel mehr. dipool ist bunt, begeisternd und immer hungrig auf neue Herausforderungen.

Anna voigtländer

Marketing & Social Media

Thomas Staiger

Thomas
Staiger

Audiovisuelle Kommunikation

Mario Ardigò

Mario
Ardigò

Webdesign

Peyman Taravati

Peyman
Taravati

Inhaber

Unsere Kunden

Einmalig und vielfältig